Landesliga Vorrunde (Allg. Turnen)

Turnen & Sportakrobatik 11.10.2014

Qualifikation zur Relegation für die Mädels geschafft

Für unsere Mädchenmannschaft hatten wir es geschafft, insgesamt 9 Turnerinnen zusammenzustellen. Davon sind eigentlich nur drei erprobt, Kür zu turnen. Doch je näher der Ligatermin kam, desto höher stieg die Krankenrate (die letzte Krankmeldung kam Samstag früh). Letztendlich sind wir mit 7 Turnerinnen angetreten.

Nachdem Samstagfrüh dann noch einmal die Geräteverteilung neu sortiert wurde, haben unsere Mädels einen ganz passablen Wettkampf hingelegt. Letztendlich auch durch die Überraschung, dass der Sprungtisch nur 1,10m hoch ist und Patricia ohne Probleme einen Überschlag springen konnte (geübt hatten wir im Training vorher nur Hocke). Insgesamt konnte sich die Mannschaft überraschenderweise auf Platz 7 retten und qualifizierte sich somit für die Relegationsrunde um den Klassenerhalt in der 1. Liga. Marianne erkämpfte sich Platz 10, Anica Platz 14 und Carmen Platz 16.

Bei der Frauenmannschaft war erst eigentlich kein Personalmangel zu beklagen, durch Krankheit etc. sind wir aber letztendlich auch nur mit 7 Turnerinnen angetreten inklusive einer kranken Joanne. Sehr positiv war die Leistung am Balken: alle Turnerinnen sind oben geblieben. Am Barren gab es hingegen einen Sturz. Insgesamt war somit nur Platz 4 zu holen, somit keine Relegation und auch keine Aufstigeschancen zurück in die 1. Liga. Ulrike erkämpfte sich immerhin Platz 8 und Joanne Platz 9 in der Einzelwertung.

Das Protokoll findet ihr hier.

zurück zur Übersicht



hoch