Landeskadertest 2014 in Dresden und Chemnitz

Turnen & Sportakrobatik 13.12.2014

Leistungsturnen

Über 60 kleine Mädchen nahmen am Samstag am Landeskadertest der AK 6 bis 9 teil. Die AK 6 und 7 absolvierten 9 Athletikstationen (Kraft und Beweglichkeit) und ihre Komplexübung am Boden. Marlene Pallutz zeigte tolle Leistungen und wurde mit dem 3. Platz belohnt. Auch Lucy-Colleen Richter, die schon an 7 von den 9 Stationen die Maximalpunktzahl erreichte, kann auf ihren 5. Platz sehr stolz sein. Loona Höft - leider durch eine Erkältung nicht ganz fit - gab dennoch ihr Bestes und wurde 8. Seda - erst seit wenigen Wochen im Training - belegte Rang 13.

Unsere Turnerinnen der AK 7 konnten noch nicht an allen Stationen punkten. So waren die Podestplätze nicht erreichbar. Lena Kautzsch wurde 9., Annelies Grafe 10., Nele Kröber 12. Sahra - Michelle Henkel, Lucia Weise, Emma Helaß und Laura Holfert folgten auf den Plätzen 17, 19, 20 und 21. 

Die Turnerinnen der AK 8 und 9 stellten ihr Können an den Geräten unter Beweis. Sie mussten an allen Geräten die technischen Normen - also einzelne Elemente oder Verbindungen - präsentieren.  Yasmin Almasarweh (AK 8) turnte einen guten Wettkampf und freute sich über den 3. Platz. Stella Victoria Oberkirsch zeigte ebenfalls tolle Leistungen und wurde Fünfte. Pia Sophie Hielscher belegte Rang 9.

Bei den 9jährigen Mädchen turnte Eleonor Thronicker ganz knapp am Podest vorbei und belegte mit nur 0,5 Punkten Rückstand einen tollen 4. Platz. Ihre Freundin Alexa Krause war ihr mit ebenfalls nur 1 Punkt Rückstand dicht auf den Fersen - Rang 5. Auch Paulina Krause, die insgesamt Rang 7 erturnte, zeigte mit sehr guten Leistungen am Barren (zweitbeste Turnerin) ihre Lernfortschritte. Mia Neumann erturnte Rang 9. Tanja Rinck - nach langer Verletzungspause endlich wieder im Wettkampfgeschehen - erturnte sich die besten Werte im Trampolin und war Zweitbeste am Sprung, konnte aber an den anderen Geräten noch nicht ganz mithalten und wurde 10. Sophia Viertel konnte aufgrund einer Fußverletzung nicht alles mitturnen, wurde aber Beste am Barren und in den Schlaufen.

Am Sonntag folgte dann der Landeskadertest für die AK 10 - 13 in Chemnitz. Für den DSC waren dort drei Mädchen am Start und absolvierten eine Vielzahl von technischen und athletischen Normen. Lisa - Marie Schulz belegte Rang 2, Andrea Nürk wurde 4. und Maria Heim 6. Trainer Tom Kroker äußerte sich sehr zufrieden mit dem Auftritt der drei Mädchen und den gezeigten Leistungen.

zurück zur Übersicht



hoch