Landeshauptstadt ehrt die besten Sommersportler

Erstellt von sh Verein Leichtathletik Volleyball Wasserspringen 08.09.2021

Spezielle Preise für Karl Bebendorf und Ludwig Schäl

  • Fotos: Stadt Dresden / Christin Nitzsche

  • Fotos: Stadt Dresden / Christin Nitzsche

  • Fotos: Stadt Dresden / Christin Nitzsche

  • Fotos: Stadt Dresden / Christin Nitzsche

Am Montagabend hatte die Stadt Dresden zum großen Sportlerempfang auf Schloss Albrechtsberg geladen. Geehrt wurden die Olympioniken und Paralympics-Teilnehmer dieses Sommers ebenso wie unsere Volleyballerinnen als Deutscher Meister und Dynamo Dresden als Drittliga-Meister.

Glanzvoller Höhepunkt in Reihe 1: die drei Olympia-Medaillengewinner unserer Stadt: Neben Kanu-Olympiasieger Tom Liebscher strahlten unsere Tina Punzel mit ihrer Partnerin Lena Hentschel und den Bronzemedaillen aus dem Brett-Synchronspringen.

Eine besondere Aufgabe wurde unserem Wasserspringer Martin Wolfram zuteil, der die Laudatio auf die DSC-Volleyballerinnen halten durfte. Das Foto unseres 1,64m-Floh umringt von den großen Damen - DER Hingucker des Abends. ;)

Geehrt wurden auch unsere beiden Sitzvolleyballer Florian und Alex, die mit Rang sechs aus Tokio zurückkamen. Am Abend vertrat die beiden Florian Singer auf Schloss Albrechtsberg.

Einen Sonderpreis erhielt unser Hindernisläufer Karl Bebendorf, weil er seinen Deutschen Meistertitel aus 2020 verteidigen und sich für Olympia qualifizieren konnte.

Mit einem weiteren Sonderpreis wurde unser Nachwuchs-Wasserspringer Ludwig Schäl bedacht. Er konnte sich bei der Deutschen Meisterschaft der A-Jugend Gold vom Turm und Silber vom 1-Meter-Brett sichern. Ludwig Schäl ist mehrfacher Deutscher Jugendmeister und -Medaillengewinner und startete bereits bei mehreren Junioren-Europameisterschaften sowie Jugendweltmeisterschaften.

Bekannt gab die Stadt auch die Vergabe der städtischen Sportstipendien. Neue Stipendien erhalten seit 1. Januar 2021 Anna Seidel und Karl Bebendorf. Darüber hinaus verlängerte die Stadt die Stipendien für Tom Liebscher, Steffi Kriegerstein, Tina Punzel, Martin Wolfram, Hannah Leni-Krah und Martin Grothkopp bis Ende 2022.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.