Landeshallenmeisterschaften Mehrkampf U12/14 am 15. Januar 2015

Leichtathletik 26.01.2015

Ein Landesmeistertitel und einige persönliche Bestleistungen

Von 12 qualifizierten Athleten konnten wir mit 7 Sportlern zur 5. Landesmeisterschaft Mehrkampf der Jugend U14 in Chemnitz antreten. In der AK M12 hielt Leonard Schmidt die DSC Fahne in die Höhe und konnte mit einer tollen Einzelleistung über 60m Hürden in 9,73 s bis zu den 800m von einer Medalie träumen. Blöder Weise sind die 800m in der Halle 2 Runden länger als im Freien ;-). In der W13 konnte mit Solveig Arndt, Amelie Biwole und Melissa Kofner ein größeres Team den DSC vertreten. Hervor zu heben sind die schnellen 60m von Melissa in 8,37s und das Weitsprungergebnis von Solveig mit 4,60m. Bei der AK M13 gingen mit Viktor Kampwerth, Erik Petzold und Moritz Löschner die starken Jungs ins Mehrkampfrennen. Auch da wurde mit tollen Einzelleistungen geglänzt. So sprang Moritz mit 4,81m seiner Konkurenz davon und Viktor konnte mit einer beherzten 800m in 2:37,08 seine gute Entwicklung bestätigen. Die besagten 800m als letzte Disziplin im Mehrkampf war auch für Moritz der entscheidende Auftritt. Vor dem Start lag er mit 11 Punkte auf Platz 2 und ein spannender Endkampf konnte in 4 Runden gehen. Moritz zeigte schon in der ersten Runde, dass der Titel sein Ziel war. Mit einer hervorragenden Zeit in 2:31,45 min machte er als schnellster den Sack zu und konnte sich den Titel sichern. Glückwunsch an alle Teilnehmer und schöne Ferien

Und hier geht es zu einigen Impressionen. 

zurück zur Übersicht



hoch