Kreismeisterschaften Einzel 2017 (Allg. Turnen)

Erstellt von GK Turnen & Sportakrobatik Turnen & Sportakrobatik (intern) 09.04.2017

4 Kreismeisterinnen beim DSC

Am Samstag wurden die Kreismeisterschaften der Kürklassen 1 bis 3 ausgetragen. Wir hatten dieses Mal ein übersichtliches Starterfeld und für den DSC gingen insgesamt 12 Turnerinnen ins Rennen.

Für einen sauber geturnten Wettkampf wurden Miriam (LK3 - 18+), Charlotte H. (LK1 - 18+) und Celina (LK3 - AK 14/15) mit einer goldenen Medaille belohnt. Auf dem Silbernen Rang landete Carmen (LK3 - AK 16/17), Yasmin (LK1 - AK bis 13) und Debora (LK3 - bis 11) belohnt. Besonders hervorheben muss man dabei Miriams Bodenübung, die mit der zweitbesten Wertung (14,20) des Tages belohnt wurde, Carmen für den zweitbesten Sprung (13,00) nur ein Fünftel hinter der Bestleistung und Yasmin für den drittbesten Spung (12,80). 

Am Sonntag ging dann die Pflicht und die LK4 ins Rennen. In der AK 8/9 mussten sich Maria aufgrund der extrem harten Konkurrenz mit Platz 11 und Julia mit Platz 20 (von 41) zufrieden geben. Pia arlangte in der KA 10/11 immerhin Platz 9 (von 41) und unsere 3 Kür Neulinge Weronika, Sophia und Gabi haben sich gut geschlagen, müssen aber noch einiges aufholen, um der Konkurrenz gefährlich zu werden. 

In den Recall haben es Maria, Pia, Leonie, Debora, Sahra Michelle, Charlotte, Sawa, Celina, Carmen, Marianne, Miriam, Charlotte und Yasmin geschafft.

Nachtrag: Es gab ein Übertragungsfehler im Protokoll: Debora hat am Barren eine 3,7 im Ausgangswert und landet somit weit vor Lotte. Debora gewinnt somit die Kreismeisterschaften ihrer AK. 

zurück zur Übersicht



hoch