Kreismeisterschaft Einzel LK3 (Allg. Turnen)

Turnen & Sportakrobatik 28.03.2015

Silber und Bronze für den DSC

Leider hat der Wettkampf für unsere LK3 Turnerinnen gar nicht gut begonnen. Anica hat sich bereits beim Einturnen verletzt. Diagnose: Bänderriss.

Deboras Konkurrenz (LK3 bis 11 Jahre) war  2 Jahre älter, trotzdem lieferte sie am Sprung die beste D-Note (8,85) und am Stufenbarren die zweitbeste ab. Letztendlich reichte es aufgrund fehlender Schwierigkeiten und einem Sturz am Balken nicht fürs Treppchen.

Bei der AK 12/13 überzeugte Celina ebenfalls mit der besten D-Note am Sprung (9,25) und der zweitbesten am Barren. Bei ihrem ersten außerhalb des Vereins geturnten Wettkampf reichte es insgesamt für Platz 3.

In der AK 14/15 war Marianne die beste Springerin und erhielt, wie auch Carmen, die zweitbeste Bodenwertung. Diese überzeugte (trotz Sturz) mit der besten Balkenübung. Marianne landete mit 0,15 Punkten Rückstand, letztendlich auf Platz 2 und Carmen auf Platz 4.

Miriam (endlich aus der Bänderrisspause zurück) und Ulrike sind in der AK 16/17 angetreten. Ulrike (verwirrte die Kampfrichter mit Riesenfelgen und) landete mit der besten Barren- und der zweitbesten Bodenwertung  mit 0,15 Punkten Vorsprung auf Platz 1. Miriam bekam die beste Sprungnote (!!!) und stand am Ende ebenfalls auf Platz 4.

Und in der AK 18+ startete Juliane, lieferte eine super Balkenübung  (D: 9,10) und kam am Ende auch auf Platz 4.

Wir wünschen allen Turnerinnen viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften im Mai und Anica eine superschnelle Genesung.

Zum Protokoll

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.