Kreismeisterschaft Einzel (Allg. Turnen)

Erstellt von GK Turnen & Sportakrobatik Turnen & Sportakrobatik (intern) 01.05.2022

4 Qualifikationen für die Bezirksmeisterschaften

Zur heutigen Kreismeisterschaft sind 27 unserer Mädels, leider noch ohne Zuschauer, an den Start gegangen. Für die meisten der AK 7 und AK 8/9 war es der allererste offizielle Wettkampf, dementsprechend hoch war die Aufregung. 

In der AK 7 konnte Tjara mit der besten Reckübung glänzen und landete auf Platz 8 (von 30), kurz dahinter Klara mit der zweitbesten Bodenübung auf Platz 11. In der AK 8/9 hat sich Emilia mit einem soliden 8. Platz (von 34) für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert, Juna hat dafür die beste Reckwertung bekommen. In der AK 10/11 hatte Alma ebenfalls die beste Reckwertung. Ein paar kleine Patzer und vergessene Posen gehen auf jeden Fall auf Trainer:innenkappe, die beim Einstudieren nicht ordentlich lesen konnten :-(

In den letzten 11 Jahren haben es nur wenige Kinder unseres Vereins in der Pflichtklasse zur Bezirksmeisterschaft geschafft:
2011 Carmen Ak 10/11, Tabea G. AK 12/13
2013 Debora AK 6/7, Anna P. AK 10/11
2016 Maria und Florentine AK 6/7,
2017 Maria AK 8/9
2022 Emilia AK 8/9

Somit ein ganz besonderes Lob an Emilia!

In den Kürklassen ging Timea als Jüngste in der LK4 bis 11 Jahre an den Start. Zudem war es ihr erster Kürwettkampf und das Einturnen wollte am Sprung nicht so recht klappen. Dafür lief es aber im Wettkampf dann doch ganz gut und sie ist zwar 4. (von 4) geworden, hat sich aber mit einer sehr schönen Bodenübung trotzdem für den Bezirkswettkampf qualifiziert. In der LK4 12/13 hat sich Sarah mit der zweithöchsten Balkenwertung nicht nur locker qualifiziert, sondern auch noch den Silberrang erturnt. Lotti hat die zweithöchste Bodenwertung und Josi die beste Sprungwertung. Isabell musste nach einer Verletzung am Sprung leider Barren weglassen.
In der LK 4 14/15 wurde Mia mit einem viiiiel höheren Sprungtisch als im Training (10cm mehr) überrascht, aber nach diversen Einturnschwierigkeiten gab es dann solide Leistungen mit der höchsten Balken- und Bodenwertung. Mit ihrem 4. Platz (von 12) hat sie sich ebenfalls qualifiziert.

Wir gratulieren allen recht herzlich und freuen uns über die erbrachten Leistungen. Ebenfalls ein großer Dank an unsere fleißigen Trainer:innen und Kampfrichter:innen und an Brit für ihren Einstand als Rechenbüro. Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden mit den Kids und freuen uns auf die Bezirksmeisterschaften - dann auch mit Zuschauer:innen.

 

Protokoll

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.