Kreis-, Kinder- und Jugendspiele am Wochenende in Dresden

Leichtathletik 15.06.2015

Männliche U16-Staffel schafft überraschend die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften

Bei schönstem Wetter fanden am 14. Juni 2015 die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele in Dresden statt. Viele Sportlerinnen und Sportler konnten Medaillen erringen. Viele von Ihnen erzielten persönliche Bestleistungen oder konnten sogar die Qualifikationsnormen für die Landesjugendspiele der U12 bzw. für die Landesmeisterschaften der U14 erreichen. 

Besonders hervorzuheben ist aber die überraschende Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Köln der männlichen U16-Staffel in der Besetzung Faraj Jaster - Kevin Joite - Oliver Rehn - David Noack. Mit einer Zeit von 47,10 s unterboten sie die Qualifikationsnorm von 47:50 s. 

Auch die weibliche U16-Staffel mit der Besetzung Alisa Semenova - Paula Lense - Saskia Menzer - Lena Seeger schaffte die Norm zu den Deutschen Meisterschaften. 

Die weibliche U18-Staffel mit der Besetzung Karen Schöttler - Chiara Schimpf - Natalie Zimmermann - Theresa Hauffe hat sich ebenfalls für die Deutschen Meisterschaften in Jena qualifiziert.  

Über 300m-Hürden haben zudem Lena Seeger (47,79 s) und Saskia Menzer (47,74 s) die Norm von 48:00 für die DM in Köln unterboten. Kevin Joite hat ebenfalls die 300m-Hürden Norm für die DM von 43,50 unterboten.   

Für die DM in Köln  08./09.08.2015 haben sich damit bereits 7 Einzelteilnehmer und je eine Staffel männlich und weiblich qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch. 

Weitere Bilder findet ihr über die Bildergalerie oder hier.

zurück zur Übersicht



hoch