Klarer Sieg im Stadtderby nach überzeugender Leistung

Fußball 18.04.2015

Dresdner SC - SC Borea Dresden 6:0 (3:0)

Einen klaren und verdienten 6:0 Sieg feierte der DSC am HID-Spieltag gegen den SC Borea Dresden. Mit aggressivem Pressing überraschte das Team von Knut Michael und Dirk Dreßler den Tabellenzehnten aus dem Jägerpark und ließ die Gäste nie ins Spiel kommen. Nach nur 52 Sekunden haben die Hausherren die erste gute Möglichkeit als Julius Wetzel die Querlatte trifft. In der 11. Minute eröffnet Christian Heinrich mit einem Schlenzer aus 13 Metern den Torreigen. Nach weiteren Möglichkeiten ist es wiederum Heinrich, der nach 30 Minuten das 2:0 nachlegt. Wenige Sekunden vor der Pause erhöht Stefan Haase nach einem langen Sprint über den halben Platz auf 3:0.

Vor 229 Zuschauern ist es auch in Halbzeit 2 Heinrich, der die ersten beiden Tore erzielt. Mit seinen Toren Nummer drei und vier in diesem Spiel erhöht der Stürmer das Ergebnis auf 5:0. Zwischenzeitlich hatte Kristian Waltschew aus Nahdistanz über das Tor geschossen. In der 83. Minute dezimieren sich die Gäste selber, als Alexander Moritz nach wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte sieht. Kurz vor dem Ende der Partie legt der eingewechselte Maik Wetzorke sogar noch den 6:0 Endstand nach. Auf der anderen Seite verlebte Torhüter Christopher Schultchen einen ruhigen Nachmittag. Nach längerer Verletzungspause ist Olaf Sieradzki wieder einsatzbereit und wird für die Schlussminuten eingewechselt.

Durch den Sieg ist der DSC vorerst (Weixdorf spielt erst am Sonntag) auf den 11. Platz geklettert und hat sich zudem direkt an den SC Borea herangeschoben.

Dresdner SC: Schultchen - Grahle, Niederlein, Nguyen, Käseberg - Haase (73. Wetzorke), Wetzel (83. Kubatz), Preißiger, Gröblehner - Waltschew, Heinrich (88. Sieradzki)
SC Borea Dresden: Schrapers - Bui-Trung (56. Kunze), Moritz, Töwe, Albert - Braun, Hüppe, Karsten, Knop (46. Scherbarth) - Spitzl, Heinze
Tore: 1:0 Heinrich (11. Min), 2:0 Heinrich (30. Min), 3:0 Haase (45. Min), 4:0 Heinrich (63. Min), 5:0 Heinrich (69. Min), 6:0 Wetzorke (87. Min)
Besondere Vorkommnisse: 83. Min gelb-rote Karte Moritz [SCB] (wd. Foulspiel)
Zuschauer: 229

zurück zur Übersicht



hoch