Karl und Jonas scheiden in der Quali aus

Erstellt von sh Leichtathletik 05.03.2021

Hallen-Europameisterschaften in Torun

Am Donnerstagabend waren zum Auftakt der Halleneuropameisterschaften direkt unsere beiden Starter gefragt. Jonas Wagner bestritt seinen ersten großen internationalen Wettkampf bei den Erwachsenen. Er übersprang in der Qualifikation 2,16m, scheiterte jedoch danach an 2,21m und schied damit in der Qualifikation als 11. aus. Acht erreichten den Endkampf am Sonntag, darunter auch die beiden weiteren deutschen Springer Tobias Poyte und Mateusz Przybylko.

Allzu enttäuscht aber musste Jonas bei seiner Premiere nicht sein. Er sagte: "Ich habe mich gut gefühlt, es kamen dann aber relativ viele Kleinigkeiten zusammen. Die Hallenumgebung war sehr ungewohnt für mich, die Halle war extrem hell ausgeleuchtet, wir hatten lange Pausen und ich hatte Probleme mit den mir zugewiesenen Socken. Anfangs konnte ich die noch kontrollieren, aber mit der Zeit wurden sie zermürbend, so dass der Wettkampf mental recht anstrengend war. Das nehme ich als Erfahrung mit und muss lernen, damit umzugehen. Die Aufregung kam dann, als ich gemerkt habe, dass es nicht optimal läuft. Es war für mich aber ein Bonuswettkampf, mit dem ich so gar nicht gerechnet habe und daher nehme ich das als positive Erfahrung mit."

Ein gutes Rennen lieferte Karl Bebendorf auf den 1500m ab. Zwar verfehlte auch er als Sechster seines Vorlaufes den Sprung ins Finale, dennoch zeigte er eine starke Leistung mit einem guten Finish. Er kam nach 3:41,29 Minuten ins Ziel. "Ich kann mit einem guten Gewissen aus dem Rennen rausgehen. Vom Gefühl her war es mein bestes Rennen in dieser Hallensaison und ich konnte mich als bester Deutscher gut verkaufen, obwohl dies ja nicht mehr meine Spezialstrecke ist. Dass ich mit meinem heimlichen Idol Jakob Ingebrigtsen im Vorlauf sein konnte, war das Sahnehäubchen. Das Ergebnis gibt mir Motivation für die anstehende Vorbereitung auf die Sommersaison und ich freue mich auf die kommende Trainingszeit", schätzte Karl ein.

Alle Ergebnisse von Tag 1

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.