Karl Schöne bucht JWM-Ticket

Wasserspringen 05.07.2016

Mit den Plätzen 4 (Turm) und 5 (3m-Brett) bei der JEM in Rijeka erfüllt Karl Schöne die Quali-Norm für die JWM.

Dabei verpasste Karl das Treppchen im Turmspringen der Herren B-Jugend denkbar knapp mit 6 Punkten.  In dieser Disziplin dominierte der russische Meister (nicht nur der Jugend!) Ruslan Ternovoi die Konkurrenz ebenso wie auch vom 3m-Brett. Auch vom 1m-Brett startete Karl hoffnungsvoll nach Platz 5 im Vorkampf. Im Finale wurde er beim Sieg des Rostockers Leonard Bastian Elfter.

Insgesamt lieferte das deutsche Team auf der Freiluftanlage in Rijeka eine tolle Leistung ab.

Die Bilanz – siebenmal Gold und zweimal Bronze!

Christina Wassen – 2 x Gold, 1 x Bronze
Lou Massenberg – 2 x Gold, 1x Bronze
Patrick Kreisel – 3 x Gold
Lena Hentschel – 3 x Gold (alle Berlin)
Leonard Bastian – 1 x Gold (Rostock)

 

 

zurück zur Übersicht



hoch