Karl läuft in Norwegen auf Rang fünf

Erstellt von sh Leichtathletik 09.06.2022

von Bergen über Dresden nach St. Moritz

 

Am Mittwochabend absolvierte Karl Bebendiorf in Norwegen sein zweites 3000m-Hindernisrennen in dieser Saison. In Bergen lief er eine Zeit von 8:27,90 min und damit auf Rang fünf.

"Die Zeit ist noch nicht das, was ich mir vorstelle. Zum einen bin ich etwas enttäuscht, andererseits glaube ich daran, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Nach Ostrava und Bergen weiß ich jetzt, wo ich stehe und kann die nächsten Wochen nutzen, um voranzukommen." Bereits morgen geht es daher für Karl ins Höhentrainingslager in die Schweizer Berge nach St. Moritz.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.