Karl Bebendorf verlängert seinen Vertrag

Erstellt von sh Leichtathletik 22.12.2021

Unser Hindernismeister bleibt dem Verein treu


Karl Bebendorf wird auch 2022 für den Dresdner SC an den Start gehen. Der Deutsche 3000m-Hindernis-Meister hat seinen Vertrag bei uns bis Ende 2022 verlängert.

„Für mich steht 2022 mit der Heim-EM in München ein großes Highlight an und ich freue mich, weiterhin für meinen Heimatverein laufen zu können“, sagt der 25-Jährige, der in diesem Jahr seine Olympiapremiere in Tokio erlebte.

„Wir sind sehr froh, dass wir Karl in Dresden halten und ihm das Umfeld bieten können, das er für seine Leistungsentwicklung benötigt. Er ist für unsere Abteilung ein wertvolles Aushängeschild und große Motivation für den Nachwuchs“, so Abteilungsleiter Michael Gröscho. An dieser Stelle gilt unser Dank unserem Hauptsponsor, der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, die Karl in besonderem Maß unterstützt. Den Vertrag möglich macht neben dem Verein zudem die Firma Margon.

Karl bereitet sich derzeit in seiner Heimat auf die Wintersaison vor. Anfang 2022 will er bei mehreren internationalen Meetings in Karlsruhe, Luxemburg und Düsseldorf starten. Zudem stehen die Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig auf seinem Plan.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.