Karl Bebendorf siegt in Dessau

Erstellt von sh Leichtathletik 22.05.2021

Deutschen Rekord um 9 Hunderstel verfehlt

 

Karl Bebendorf hat am späten Freitagabend beim internationalen Leichtathletik Meeting in Dessau die 2000m Hindernis souverän gewonnen. Knapp verfehlt hat er dabei den deutschen Rekord über diese Distanz, den er angreifen wollte In 5:25,54 min schrammte er neun Hunderstel an der bisherigen Bestmarke vorbei.

"Schade, aber das muss man ja trotzdem erstmal laufen und ich weiß, dass ich was drauf habe und die Erkenntnis nutzt mir dann doch im Hinblick auf die nächsten Wettkämpfe", sagte Karl. Er wurde am Freitag für die Team-Europameisterschaften in Polen nominiert und wird dort Anfang Juni die nächste Gelegenheit haben, wichtige Ranglistenpunkte zu sammeln für die Olympianominierung.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.