Johanna Kleiner wird Vizemeisterin im Block Lauf

Erstellt von bp Leichtathletik 02.07.2016

Deutsche Meisterschaften der U16 in den Blockwettkämpfen

Am 2. und 3. Juli 2016 fanden die Deutschen Blockmeisterschaften der U16 in Aachen statt. Die Athleten und Athletinnen des DSC konnten dabei gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen und verschafften dem DSC zum ersten Mal eine Medaille in der Mannschaftswertung (5-Teilnehmer/innen). Zur großen Freude der Eltern und Betreuer setzte sich die Mädchenmannschaft gegen die drei anderen gemeldeten Mannschaften aus Halle, Cottbus und Rostock souverän mit 671 Punkten Vorsprung durch.

Johanna Kleiner sicherte sich im abschließenden 2000m-Lauf in 6:52,20 Minuten den Deutschen Vizemeistertitel im Block Lauf der W15 vor ihrer Vereinskameradin Paula Tomasini, welche sich über die Bronzemedaille, mit 1 Punkt Vorsprung auf Platz 4 freuen konnte.

Das Duo legte den Grundstein zum Mannschaftssieg des Dresdner SC, an dem zudem Lilly Jaehn, Lara Tauchmann und Leonie Herrmann beteiligt waren.

Lara Tauchmann (W15) belegte in einem großen Starterfeld von 33 Teilnehmerinnen einen guten 23. Platz in ihrem Block Sprint/Sprung.

Lilly Jaehn und Leonie Herrmann konnten bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften wertvolle Erfahrungen im Block Sprint/Sprung der W14 sammeln.

Am zweiten Tag der Blockmeisterschaften in Aachen gingen die männlichen Vertreter aus Dresden an den Start.

 

Mit dabei waren Marc-Aurel Loibl (M15), Nils Peter Petersen und Lennart Pohle (beide M14) die alle drei im Block Wurf ihrer Altersklassen starteten.

 

Am besten startete dabei Nils Petersen mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 5,73m im Weitsprung bevor ihm im nachfolgenden Diskuswurf drei ungültige Versuche unterliefen. Trotz zwei weiterer Bestleistungen über 80mHü und im Kugelstoßen fehlten die verlorenen Punkte aus dem Diskuswurf am Ende und trübten die erzielten Leistungen.

 

Marc-Aurel Loibl und Lennart Pohle bestätigten in Ihren Blöcken die bereits erzielten Leistungen aus den Qualifikationswettkämpfen. Lennart erreichte abei einen guten 13. Platz bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft.

 

 

Simon Wulff konnte trotz erfolgreicher Qualifikation verletzungsbedingt nicht an den Meisterschaften teilnehmen. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung und hoffen auf einen erfolgreichen Start zu den Deutschen Einzelmeisterschaften der U16 in Bremen am 06./07.08.2016.

 

Noch mehr Bilder findet ihr hier

 

 

 

zurück zur Übersicht



hoch