Johanna Kleiner ist die Beste über 800m

Erstellt von bp Leichtathletik 31.01.2016

4 Medaillen bei Mitteldeutschen Hallenmeisterschaften der U16

Am Sonnabend, den 30. Januar, fanden in Erfurt die Mitteldeutschen Hallenmeisterschaften der U16 statt. Mit einer Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen kehrte der DSC wieder nach Hause. Ihrer Favoritenrolle wurde Johanna Kleiner (W15) über die 800 m gerecht und holte sich die Goldmedaille. 

Silber holte sich die Stafel der W15 über 4 x 200m.

Lilly Jähn (W14) konnte über 60 m-Hürden glänzen und holte Bronze.  Im Speerwurf wurde Lara Tauchmann 3. 

Weiterhin erfolgreich war Jannik Czudaj, der am  Stützpunkt in Dresden trainiert. Er holte Gold über 800m der M15. Der DSC holte außerdem noch drei fünfte und zwei sechste Plätze.

Bei den Mitteldeutschen Winterwurfmeisterschaften der Jugend U16 bis U20 holten sich Luise Beer mit 35,20 m im Diskuswurf und Til Kowalsky im Speerwurf mit 60,67 m in der U20 jeweils die Silbermedaille. 

Ergebnisse

zurück zur Übersicht



hoch