Hochschulmeisterin kommt aus Dresden

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 29.11.2016

Gold für DSC-Turnerin Stefanie Hamann

Unsere frühere Leistungsturnerin Stefanie Hamann ist Deutsche Hochschulmeisterin 2016! In Chemnitz holte sie sich vor kurzem den Titel als Starterin für die TU Dresden. Dort studiert sie im 9. Semester Bioverfahrenstechnik. Mit 49,85 Punkten gewann sie die "Goldene Siegernadel" unter 38 Teilnehmerinnen. Mit dabei waren einige ehemalige Leistungsturnerinnen wie Maike Roll aus Karlsruhe.

Stefanie war früher B-Kader, gehörte zum "Team Peking", zum Turnteam Deutschland und zum WM-Kader. Sie war vierfache Deutsche Meisterin in der Ak 15. Heute ist sie als Bundeskampfrichter im Einsatz, zuletzt auch mit dem DSC in der Bundesliga. Bei uns ist sie immer noch oft zum Training zu sehen.

Wir gratulieren Stefanie ganz herzlich und wünschen Ihr alles Gute für die letzten Semester an der Uni!

zurück zur Übersicht



hoch