Hochkarätige Sportakrobatik beim 3. Zwinger Acro Cup

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 11.12.2015

12. und 13. Dezember im Sportschulzentrum

 

Hochkarätige Sportakrobatik mit den deutschen Top-Teams ist am 12. und 13. Dezember im Rahmen des 3. Internationalen Zwinger Acro Cups in Dresden zu erleben. Der Dresdner SC als Ausrichter erwartet im Sportschulzentrum am Messering ein internationales Teilnehmerfeld mit mehr als 100 Sportlern aus dem gesamten Bundesgebiet, der Schweiz sowie aus Österreich, Tschechien, Polen und Russland.

Das Aufgebot des DSC wird angeführt von unserem EM-Bronzegewinner Tim Sebastian, der mit seinem Riesaer Partner Michail Kraft um den Sieg in heimischer Halle kämpft. Mit großen Ambitionen geht zudem unser DSC-Damentrio Sarah Arndt/Anika Liebelt/Johanna Schmalfuß ins Rennen. Sie wollen ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Zudem stehen die Vize-Europameister im Mixed, Daniel Blintsov und Sneschana Sinkov aus Riesa, in den Startlisten des Zwinger Acro Cup. 

„Wir freuen uns, dass wir zum dritten Mal in Dresden internationale Sportakrobatik auf Top-Niveau bieten können. Wir hoffen, dass wir möglichst viele Zuschauer für diese spektakuläre Sportart begeistern können“, sagt Trainerin Petra Vitera.

„Für unsere Sportler ist es der zweite und letzte Sichtungs- bzw. Qualifikationswettkampf für die Weltmeisterschaften im April 2016 in China. Daher wird auch der Bundestrainer anwesend sein.“

Die Wettkämpfe beginnen am Samstag ab 9.30 Uhr und am Sonntag ab 10.30 Uhr. Die Finals in den jeweiligen Disziplinen sind für Sonntag ab 12.30 Uhr geplant. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Für das kulinarische Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Unten stehend findet Ihr die Zeitpläne mit allen DSC-Startern für Samstag und Sonntag.

zurück zur Übersicht



hoch