Hinrunden-Abschluss in Zschachwitz

Fußball 23.11.2016

Samstag, 14:00 Uhr: FV Blau-Weiß Zschachwitz - Dresdner SC 1898

Am Wochenende findet der letzte Spieltag der Hinrunde in der Landesklasse Ost statt. Für den DSC geht es am Sonnabend zum Stadtrivalen und Tabellennachbarn FV Blau-Weiß Zschachwitz.

Mit 9 Punkten aus 11 Spielen rangieren die Zschachwitzer einen Zähler und einen Platz hinter den 98ern auf Platz 12. Wie die Schwarz-Roten erzielten auch die Blau-Weißen bisher 19 Tore, kassierten aber mit 34 Gegentreffern die meisten Tore der Liga. Die besten Torschützen sind Tom Winter und Martin Goldmann, die bisher fünf- bzw. viermal getroffen haben.

Seit nunmehr drei Spielen ist die Mannschaft von Jürgen Fischer ohne Punktgewinn. Den letzten Sieg gab es, wie auch beim DSC, am 8. Spieltag beim 2:1 gegen Neusalza-Spremberg. Dabei waren die Zschachwitzer mit zwei 3:2-Siegen gegen Bischofswerda II und den FV Laubegast in die Saison gestartet.

Seit dem Aufstieg des FVBW in die Landesklasse gab es vier Aufeinandertreffen der beiden Teams. Während im ersten Jahr die Blau-Weißen beide Spiele mit 2:1 und 3:1 für sich entscheiden konnten, setzte sich in der vergangenen Saison jeweils der DSC durch. Im Hinspiel hieß es nach 90 Minuten 3:0, in der Rückrunde gewannen die Schwarz-Roten an der Pirnaer Landstraße trotz Rückstand mit 4:1.

zurück zur Übersicht



hoch