Herzlichen Glückwunsch Frau Herrmann

Erstellt von Gerd Töpfer Leichtathletik 06.02.2015

Am 6.2.2015 hatte unsere Trainerin für den Lauf Geburtstag. Sie ist zwar ...

 

Am 6.2.2015 hatte unsere Trainerin für den Lauf Geburtstag. Sie ist zwar zurzeit im Krankenhaus Friedrichstadt, macht aber schon wieder Pläne, wie sie ihre Sportler für dieses Wettkampfjahr motivieren kann, die Leistungen zu steigern. Zahlreiche Gratulanten stellten sich ein und wünschten vor allem Gesundheit und weiterhin viel Erfolg. Auch der Abteilungsleiter und der Cheftrainer hatten sich in die Gratulationsrunde mit eingereiht. Die große Anzahl der Gratulanten ist ebenfalls ein Dankeschön an Frau Hermann für ihr unermüdliches Wirken im Laufbereich. Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass die traditionsreiche Disziplin (800m bis 3000m) im DSC wieder aus dem Dornröschenschlaf erweckt wurde. Sie ist bereits seit 1976 als Trainerin tätig und hat sich nach Beendigung Ihrer sportlichen Laufbahn von Anfang an dem Laufbereich gewidmet. In ihrer Trainingsgruppe sind z.B. Karl Bebendorf (DM U20 über 2000m Hindernis), Jonathan Schmidt (DM U16 über 3000m), Anna Walter (5. Platz DM U16 über 800m) und Celine Noack (8. Platz DM U18 über 800m). In ihrer Abwesenheit übernehmen unter anderem Herr Torsten Walter und Dietmar Jarosch das Training.

Nicht zuletzt wird ihre Arbeit auch dadurch gewürdigt, dass sie mit für die beste Trainerin bei der Sportlerumfrage 2014 in Dresden nominiert wurde. Auch ihre Sportler Karl Bebendorf und Jonathan Schmidt wurden mit aufgestellt.

Bei den Deutschen Meisterschaften am 14./15.2. in Neubrandenburg wird sie nach eigener Aussage noch nicht dabei sein können. Aber man kann davon ausgehen, dass sie aus der Ferne ihre Schützlinge „betreuen“ wird.

Wir wünschen ihr alles Gute, schnelle Genesung und viel Erfolg mit ihren Sportlern.

zurück zur Übersicht



hoch