Heimspiel gegen den Tabellenletzten

Fußball 09.09.2015

Samstag 15 Uhr im Heinz-Steyer-Stadion: DSC 1898 gg. SV Großpostwitz-Kirschau

Am Samstag kommt es um 15 Uhr im Heinz-Steyer-Stadion zum Duell von zwei der insgesamt drei Teams der Landesklasse Ost, die noch ohne Punktspielsieg sind. Zu Gast ist der Tabellenletzte SV Großpostwitz-Kirschau.

In der Vorsaison spielten die Großpostwitzer eine klasse Hinrunde und führten lange Zeit die Tabelle der Landesklasse Ost an. Am Ende reichte es mit 40 Punkten (28 Hinrunde, 12 Rückrunde) und 43:48 Toren nur zu Platz 8. Der beste Torschütze war Ondrej Holecek mit 7 Treffern.

Aktuell ist das Team von Robert Schubert nach drei Spieltagen noch ohne Punktgewinn. Einem 2:4 gegen Eintracht Niesky, folgte eine klare 1:6 Niederlage in Zschachwitz. Am letzten Spieltag hieß es 1:5 gegen Aufsteiger Bischofswerdaer FV II.

Beide Spiele der abgelaufenen Saison hatte der DSC gegen den SV Großpostwitz-Kirschau verloren. Im Hinspiel waren die Schwarz-Roten zwar das bessere Team, mussten sich aber durch ein Tor von Ondrej Rasin in der 10. Minute mit 0:1 geschlagen geben. Das Rückspiel in Dresden gewannen die Gäste trotz elfminütiger Unterzahl verdient mit 2:1.

zurück zur Übersicht



hoch