Heidenauer RTF

Radsport 23.09.2014

Am Sonnabend, der 20. September 2014 veranstaltete die Abt. Radsport des Dresdner SC 1898 Ihre Radtourenfahrt. Sie stand unter Schirmherrschaft des Heidenauer Bürgermeisters, Herrn Opitz.

Ab 09.00 Uhr schickten wir 663 Fahrer auf eine der 5 attraktiven und anspruchsvollen Strecken. Bei warmen Spätsommerwetter bis 23 °C, konnten wieder mehr Radler als letztes Jahr begrüßt werden. Sogar die Sonne begleitete die Fahrer auf der ersten Streckenhälfte. Sie wurden ab ca. 13:00 Uhr am Saisonende noch mal richtig nass, da ein kräftiges Gewitter mit Starkregen niederging. Bis zum Kontrollschluss 17:30 Uhr im Pestalozzi-Gymnasium Heidenau wechselten sich Sonne u. neue Schauer ab. Im Gebiet um Nentmannsdorf/Borna wurde zentimeterhoch Schlamm von den Feldern auf die Straßen gespült. Dies nahmen die meisten Fahrer sogar mit Humor. Leider wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in dieser Gegend einer unserer Teilnehmer ins Krankenhaus gebracht. Wir wünschen ihm gute Genesung.

Vielgelobt wurden die eindrucksvolle Landschaft der Sächsischen Schweiz und des Erzgebirgsvorlandes, die gute Ausschilderung der Strecke, die gute Verpflegung an den Kontrollpunkten u. beim wieder von uns selbst organisierten Imbiss in Start/Ziel.

Im Ziel wurden Pokale überreicht. Wieder war das Pestalozzi-Gymnasium Heidenau beste Schule (58 Teiln.!), dahinter die Heinrich-Heine Grundschule Heidenau (11 Teiln.). Bester Verein war wieder der Dresdner SC 1898 e.V., Abt. Radsport (17 Teiln.), gefolgt vom Triathlon-Verein Dresden (10 Teiln.) u. dem SSV Heidenau (9 Teiln.).

Unsere mind. 60 Org-Helfer bedanken sich bei Fahrern und Sponsoren für ihre Teilnahme und Unterstützung, auf ein Neues bei der Heidenauer Radtourenfahrt 2015 am 19.09.15. Dann hoffentlich wieder mit trockenem Wetter.

Eine Neuerung steht für 2015 bereits fest: Auf einer unserer Strecken wird die 1. ElbFlorentinaRetro ausgetragen. Dazu rufen wir schon jetzt viele Fahrer von historischen Rädern, bes. hist. Rennrädern zur Teilnahme auf.

 

 

Mary Cubasch & Frank Seifert

 

Abt. Radsport, DSC 1898 e.V.

 

 

 

Foto`s: Frank Neubert & Mary Cubasch

 

zurück zur Übersicht



hoch