Hallenumbau endlich abgeschlossen

Erstellt von GK Turnen & Sportakrobatik 17.04.2021

Nach 8 Wochen ist alles fertig

Endlich haben wir auch diese große Herausforderung gemeistert!

Deutlich entspannter blicken wir nun in die weitere Trainings- und Wettkampfvorbereitungszeit, denn heute wurden endlich die letzten Arbeiten beendet und alle Geräte sind nun wieder uneingeschränkt nutzbar. Die letzten 8 Wochen haben uns allerdings einige Nerven und sehr viel Mühe und Aufwand gekostet.

Unsere ursprüngliche Planung sah einen einwöchigen Umbau vor, die Realität wollte da aber nicht mitspielen. So wurden relativ zügig die Halle ausgeräumt, das Gerüst aufgestellt und die Lampen getauscht, dann begann allerdings die große Wartezeit, denn die Firma, die die technische Abnahme der Lampen durchführen sollte, war nicht erreichbar und hatte keine Kapazitäten, ihren Auftrag zu Ende zu bringen. So mussten unsere Sportler:innen immer zwischen Leichtathletik- und Turnhalle pendeln, hatten keine Grube und auch keinen verankerten Sprungtisch zur Verfügung, was sowohl das Akro- als auch das Barren-, Sprung- und Balkentraining einschränkte. Unsere Angestellten und Ehrenamtlichen haben sich in der Zeit mit kleinen und großen Putz- und Verschönderungsarbeiten beschäftigt.

Zu allem Verzögerungsunglück kam es noch dazu, dass auch das Gerüst nicht wie geplant abgebaut werden konnte. Nachdem wir uns kurz darüber geärgert haben, haben wir die Dinge einfach selber in die Hand genommen, das Gerüst abgebaut und an die Seite gestapelt, die Grube wieder eingeräumt und somit auch alle umliegenden Geräte wieder in Funktion genommen.

Heute wurde das Gerüst abgeholt und somit haben wir nun wieder eine Turnhalle mit allen Geräten und Flächen zur Verfügung. Perfekt ist natürlich noch längst nicht alles, aber wir hoffen, dass wir die restlichen "kosmetischen" Arbeiten in der kommenden Woche abschließen können und somit einer Wiedereröffnung für alle Mitglieder leider nur noch Corona im Weg steht.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfer:innen und auch bei unseren Nachbarabteilungen, vor allem der Leichtathletik, die unsere Geräte und unseren Grubeninhalt in den vergangenen 8 Wochen beherbergt hat! So ein gezwungenes näher Zusammenrücken und Teilen hat uns mit den Kolleg:innen zusammengeschweißt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.