Halbes Dutzend Medaillen bei Sächsischen Meisterschaften

Erstellt von F. Mavius Gewichtheben 11.07.2022

3. Dg. des Schülerpokals und LM in Rodewisch

 

Der Dresdner Gewichthebernachwuchs präsentierte sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bei den Sächsischen Mehrkampfmeisterschaften der Schüler im Gewichtheben in der Götzschtalhalle in Rodewisch.

Athletisch fit eröffneten unsere jüngsten Damen (AK 10) Neele König und Mathilda Harnisch einen erfolgreichen Tag. Neele erkämpfte einen starken vierten Platz und Matilda landete auf dem dritten Siegertreppchen. Samuel Perez (AK 10) sprang verdient auf einen Silberrang - große Klasse. Bei den 11-Jährigen hatten wir ebenfalls zwei Sportler dabei. Hier wurde Bengt Mühle Sechster und Theo Neundorf gab die Bronzemedaille nicht mehr aus der Hand. Leider wurden die Steigerungen von Pit Böse (AK 12) „nur“ mit der Holzmedaille belohnt.

Florian Bär (AK 13) schrammte bei den 13-jährigen Jungs am Vorjahreserfolg vorbei und lauert auf eine Revanche. Das Überraschungssilber verdiente sich Leon Proft bei den schweren 14-Jährigen. Und unser Goldmädchen Magdalena Neundorf (AK 13/14) setzte sich souverän gegen die scheinbare Favoritin aus Eibau durch.

Obwohl nicht alle Wünsche bei diesem Mehrkampf in Erfüllung gingen, trieb sich das Team zu tollen Einzelleistungen. Das verdient Anerkennung für eine vielversprechende Mannschaft.

Jetzt noch die „Giftzettel“ und dann geht es in erholsame und verdiente Ferien.

Vielen Dank an den Veranstalter in Rodewisch, an das Trainerteam und die mitgereisten Fans.

 

Ergebnisse:

Matilda Harnisch (AK 10),            316,88 Punkte,                 3. Platz

Neele König (AK 10),                      271,21 Punkte,                4. Platz

Samuel Perez (AK 10),                   411,96 Punkte,                2. Platz

Bengt Mühle (AK 11),                    301,77 Punkte,                6. Platz

Theo Neundorf (AK 11),                372,01 Punkte,                3. Platz

Pit Böse (AK 12),                              372,84 Punkte,               4. Platz

Florian Bär (AK 13),                         513,83 Punkte,               2. Platz

Magdalena Neundorf (AK 13),      513,52 Punkte,                1. Platz

Leon Proft (AK 14),                          485,04 Punkte,               2. Platz

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.