Gute Leistungen und ein bitterer Sturz

Radsport 16.06.2021

29. Meininger Radrennen

  • Foto: Verein

  • Foto: Verein

  • Foto: Verein

  • Foto: Verein

 

Wie haben sich die Sportler auf den Wettkampf gefreut: kurz vor der Deutschen Meisterschaft eine Standortbestimmung um zu sehen, ob wir gut trainiert haben.

Unsere U19 Sportler angeführt von Jonas Mohr waren im Feld von knapp 300 Fahrern gut mitgefahren und konnten sich für kommende Aufgaben empfehlen.

In der U17 konnte Hannes Rohrmann seine guten Trainingsleistungen nicht in Edelmetall eintauschen. Durch die aggressive Fahrweise in den ersten fünf Runden vergab er sich die Chance auf das Podest. Trotzdem war der 9. Platz von 92 Fahrern sehr gut. Vincent Bayer kam als 62. ins Ziel.

Das erste Straßenlizenzrennen war für Jonathan Schipkowski in der U15 schon nach 20 m beendet. Er verhakte sich mit einem anderen Sportler in vorderster Front und stürzte auf die Fußwegkante leider so schwer, dass er mit einem komplizierten Bruch des Ellenbogens ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Wir wünschen Jonathan eine schnelle Genesung und einen guten Heilungsverlauf. Komm bitte bald wieder….

Jetzt mussten die anderen drei unsere DSC Farben präsentieren (74 Fahrer). Eric Ansorge konnte seine sehr gute Form mit dem 4. Platz bestätigen, Justus Wünsch kam nach einem Defekt noch auf Platz 36.  Elias Morgenstern wurde in seinem ersten Rennradwettkampf 39. (sehr gut).

Unser kleinster und jüngster Fahrer, Julius Schütte, hatte sich mit 43 Rennfahrer gemessen. Im Endspurt konnte er nicht mehr gegenhalten und wurde mit 9 sec. Rückstand zum ersten Platz noch sehr guter Achter.

Wir sind auf dem richtigen Weg, macht weiter so!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.