Gute Leistungen beim ersten DSC-Wettkampf der Leichtathleten

Erstellt von bp/rm Leichtathletik 26.04.2017

Abendsportfest 25. April 2017

Am 25. April 2017 erfolgte pünktlich um 17.00 Uhr im Heinz- Steyer-Stadion der Startschuss in die Freiluftsaison 2017. Die Abteilung Leichtathletik organisierte wieder das Abendsportfest im Frühling. Trotz der recht kühlen Temperaturen haben die Sportler solide Leistungen zeigen können. So schafften 2 Sportler aus der U16 die ersten Normen. Moritz Löschner (MJU16) schaffte über 300m mit 38,21s die deutsche Norm für die Einzelmeisterschaften im August in Bremen. Auch Lilly Jaehn konnte sich über eine neue Bestleistung im Speerwurf  freuen und übertraf gleich im ersten Wettkampf mit 38,29m die geforderte D-Kader-Norm von 38,00m.

Auch in der U18 zeigten die Sportler hoffnungsvolle Leistungen für die anstehenden Wettkämpfe. So konnte Kevin Joite MJU18 über die 150m mit 17,10s und die  300m mit 36,31s seine aufsteigende Form nach langer Verletzungspause unter Beweis stellen.

Unsere Hammerwerferin Lilly Lützner absolvierte ebenfalls ihren Wettkampfeinstieg beim Abendsportfest. Noch fehlt ein wenig die Konstanz in ihren Würfen. Es sollten die 50m fallen, dies gelang auch beinahe in zwei Versuchen, doch flogen die Hämmer dabei knapp aus dem Sektor. So standen am Ende 46,52m im Protokoll.

Die Organisatorin Erika Falz und das Team des DSC danken allen Kampfrichtern und Helfern sowie den Sportlern, die an diesem Abendsportfest teilgenommen haben.

Wir werden nächstes Jahr wieder mit diesem Abendsportfest am Start sein.

Hier geht zur Ergebnisliste. 

Hier geht es zur Bildergalerie. 

zurück zur Übersicht



hoch