Gold für Jonathan Petzke und Lisa Weißbach

Erstellt von bp Leichtathletik 26.02.2017

Jugendhallenmeisterschaften U20 und Winterwurf

               

Jonathan Petzke (Foto links) kann sich bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften der U20 (25./26.02.) in Sindelfingen über Edelmetall freuen. Er lief den Sieg über 60m-Hürden souverän in 7,81 s nach Hause und wird überzeugend deutscher Hallenmeister der U20.

Auch Lisa Weißbach (Foto mitte) holte sich mit 49,89 m den Sieg im Speerwerfen und wird somit Winterwurfmeisterin in der WU20. "Wir wussten vor dem Wettkampf nicht genau, wo sie steht, da Lisa mehrmals krank war und zudem im Vorabi-Stress steckt. Wie sie den Wettkampf dann zu ihren Gunsten entschieden hat, war stark", sagte Trainerin Katharina Wünsche, die im Sommer mit ihrer Sportlerin ein ehrgeiziges Ziel anpacken will: Die Junioren-Europameisterschaften in Italien im Juli.

Am kommenden Wochenende darf Lisa ebenso wie Jonathan beim U20-Hallen-Länderkampf (bzw. Winterwurf-Länderkampf) gegen Frankreich und Italien in Halle/Saale antreten. Insgesamt werden dort 210 Talente aus den drei Ländern gegeneinander antreten.

Nach dem 9. Platz über 400m konnte sich Frieder Scheuschner (Foto rechts) erwartungsgemäß  für die Finalläufe über 200m am Sonntag qualifizieren. Nach 150 m lag er noch vorn und wurde kurz vor der Ziellinie noch von Emanuel Stubican vom TB Bad Cannstatt abgefangen. Er lief - mit schmerzverzerrtem Gesicht - auf einen sehr guten Silberrang. Wir hoffen, dass es keine schlimmere Verletzung ist und wünschen schon jetzt gute Besserung.

Tom Paulsen wurde über 60m sehr guter Vierter. Und auch Simon Zienert kam im Weitsprung auf Rang vier. 

Sprinttrainerin Claudia Marx war voll des Lobes über die Läufe von Chiara Schimpf über 200m. Im Vorlauf steigerte sie ihre persönliche Bestzeit um eine halbe Sekunde und wurde insgesamt sehr gute 6. Auch Karen Schöttler lieferte - ebenfalls mit persönlicher Bestleistung - einen tollen Lauf über 200m ab. 

Herzlichen Glückwunsch allen Athletinnen und Athleten sowie den Trainern für die sehr guten Ergebnisse bei den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften mit Winterwurf. 

Hier könnt ihr noch einige andere Bilder sehen. 

Zusammenfassung der finalen Ergebnisse: 

60m, Männliche Jugend U20 – Finale - 4. Platz Paulsen, Tom Jg. 1998  6,92 s

60m Hürden, Männliche Jugend U20 – Finale - 1. Platz Petzke, Jonathan Jg. 1998  7,81 s

Weitsprung, Männliche Jugend U20 – Finale - 4. Platz Zienert, Simon JG. 1998  7,09 m

Speerwurf, Männliche Jugend U18 – Finale - 8.Platz Kemnitz, Robert Jg. 2001  48,74 m

Speerwurf, Weibliche Jugend U18 – Finale - 8. Platz Tauchmann, Lara Jg. 2001  42,87 m

Speerwurf, Männliche Jugend U20 – Finale - 9. Platz Hempel, Pascal Jg. 1999  55.01 m

Speerwurf, Weibliche Jugend U20 – Finale - 1. Platz Weißbach, Lisa Jg. 1998  49,89 m

Hammerwurf, Weibliche Jugend U20 – Finale - 7. Platz Lützner, Lilly Jg. 1999  45,21 m

200m Weibliche Jugend U20 – Finale - 6. Platz Schimpf, Chiara Jg. 2000  25,15 s

200m Männliche Jugend U20 – Finale- 2. Platz Scheuschner, Frieder Jg. 1999  21,72 s

zurück zur Übersicht



hoch