Gipfeltreffen, Derby, Herzschlagfinale

Fußball 18.06.2015

Am Sonntag um 15 Uhr trifft der DSC 1898 im Heinz-Steyer-Stadion auf die SG Weixdorf.

Zum Abschluss der Saison 2014/15 empfängt der Dresdner SC am Sonntag um 15 Uhr die SG Weixdorf. Dabei geht es für beide Mannschaften um ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg. Der Gewinner darf in der Landesklasse verbleiben, der Verlierer steigt höchstwahrscheinlich ab (abhängig von den Ergebnissen der Kontrahenten aus Königswartha und von Borea).

Nach 25 Spielen rangieren die Weixdorfer mit 27 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz. Mit 46:43 Toren hat das Team des neuen Trainers Bernd Fröhlich, der erst seit Mai bei den Randdresdnern auf der Bank sitzt, das um fünf Treffer bessere Torverhältnis gegenüber dem DSC. Bester Torschütze ist Timotheus Eimert mit 7 Treffern. Nach zuvor drei Spielen ohne Niederlage (7 Punkte, 11:4 Tore) hätte die SGW am letzten Wochenende den Klassenerhalt perfekt machen können. Das Spiel gegen den Radebeuler BC wurde jedoch mit 2:3 verloren. Im Hinspiel hatte sich die SGW klar mit 3:0 gegen ganz schwache Schwarz-Rote durchgesetzt. Baldauf, Stoll und Kurzreuther hatten vor 293 Zuschauern für den verdienten Sieg des damaligen Tabellenzwölften gesorgt. Ein gutes Omen für den DSC könnten die beiden letzten Spielzeiten sein. Da hatten jeweils die Heimmannschaften ihre Spiele gewonnen.

Der DSC benötigt für den Dreier die lautstarke Unterstützung aller, die schwarz-rot im Herzen tragen. Kommt ins Stadion, feuert unser Team und dann feiern wir hoffentlich gemeinsam den Klassenerhalt! #schwarzrotewand

Hinweise zum Besuch des Sonntags-Derbys

Am Sonntag um 15 Uhr steigt im Steyer-Stadion das für beide Teams so wichtige Spiel um den Klassenerhalt in der Landesklasse Ost zwischen dem DSC und der SG Weixdorf. Wir haben für euch einige Hinweise zusammengestellt, die euch bei dem zu erwartenden guten Zuschauerzuspruch den Besuch hoffentlich erleichtern.

Parken
Autofahrer mögen bitte die Parkplätze an der Pieschener Allee oder das kostenpflichtige Parkhaus Mitte nutzen. An der Pieschener Allee steht direkt neben dem Stadion ein Parkplatz zur Verfügung. Im weiteren Verlauf der Pieschener Allee gibt es weitere kostenfreie Parkmöglichkeiten. Wir möchten darauf hinweisen, dass der Vorplatz an den Kassenhäuschen bei striktem Parkverbot geschlossen bleibt. Die Stadioneinfahrt (zur Tribüne) bleibt ebenso geschlossen und steht ausschließlich Spielern beider Teams zum Parken zur Verfügung.

Stadionkassen und Einlass
Die Stadionkassen befinden sich gegenüber der Yenidze links neben dem Eingang zum Stadion. Ab 13.50 Uhr hat die Kasse geöffnet. Ein Programmheft zum Spiel ist wie immer an der Kasse erhältlich. Der Einlass erfolgt wie gewohnt über die Zufahrt zur Steintribüne. Es handelt es sich um die Zufahrt rechts von den Kassen.

Heim- und Gästebereich
Neben den wie gewohnt vielen DSC-Anhängern freuen wir uns sehr, auch wieder zahlreiche Weixdorfer-Gäste empfangen zu dürfen. Schon in den letzten Jahren gehörten die gemeinsamen Derbys zu den Zuschauermagneten der Landesklasse Ost. Wir bitten darum, den Sitzplatzbereich links neben dem Spielertunnel hinter der Gästebank für alle Rot-Weißen freizuhalten. Die Gäste können sich von hier auch entsprechend weiter nach links ausbreiten. Der DSC-Fanblock wird sich diesmal sowohl im oberen Bereich der Steintribüne als auch unten rechts neben dem Spielertunnel befinden. Wir bitten alle Sportclub-Fans, eine lautstarke und auch kleidungstechnisch unterstützte schwarz-rote Wand zu bilden. Der DSC freut sich auf ein friedliches und faires Miteinander- mit etwas Glück können beide Teams nach dem Spiel gemeinsam den Klassenerhalt feiern.

Speisen und Getränke
Natürlich gibt es wieder ein vielfältiges Angebot an Getränken sowie leckere Bratwürste und Steaks vom Grill. Für alle Angebote gibt es im Casino eine gesonderte Kasse, an der zunächst ein entsprechender Bon zu erwerben ist, der dann am Getränke- bzw. Grillstand nur noch eingelöst werden muss. Ihr könnt auf eurem Bon auch einzelne Dinge abstreichen lassen und so gleich mehrere Dinge gesammelt an der Kasse erwerben – dies erspart Wartezeiten im Laufe des Spiels.
Im Casino oder auf der Terrasse davor wird ein zusätzlicher Bierausschank eingerichtet. Hier wird es ausschließlich Bier (keine Mix-Varianten) geben. Je nach Andrang könnt ihr auch auf diesen Ausschank zurückgreifen.

zurück zur Übersicht



hoch