Gewitter-Absage in Laubegast

Fußball 13.06.2015

Nachholspiel der Fußballer voraussichtlich am kommenden Mittwoch.

Alles war bereitet für das Auswärtsspiel des DSC bei Laubegast. Die Sonne schien, beide Teams kamen zur Erwärmung aus den Kabinen, doch am Horizont zog ein Gewitter auf. Durch immer wiederkehrende Blitze unterbrachen beide Teams ihre Spielvorbereitungen und das Schiedsrichterkollektiv wartete entsprechend ab. Eine halbe Stunde nach dem eigentlich geplanten Anpfiff gab es dann Regen satt und Hagel. Nach 45 Minuten bewertete das Schiedsrichtergespann noch einmal die Lage, doch noch immer durchzogen Blitze die Umgebung. Daraufhin wurde das Spiel endgültig abgesagt. Das Wiederholungsspiel muss zwangsweise diese Woche stattfinden, da am kommenden Sonntag der letzte Spieltag auf dem Programm steht. Die Ansetzung wird voraussichtlich am Montag durch den Sächsischen Fußballverband bekannt gegeben. Es ist mit einem Spiel am Mittwochabend zu rechnen.

In der Landesklasse besiegte Borea den Königswarthaer SV deutlich mit 6:1 und ist damit vorerst einen Punkt am DSC vorbeigezogen, während Königswartha hinter dem DSC verbleibt. Die SG Weixdorf musste sich mit 2:3 dem Radebeuler BC geschlagen geben und liegt so weiterhin drei Punkte vorm Sportclub.

zurück zur Übersicht



hoch