Für Tina beginnt der olympische Wettkampf

Erstellt von sh Wasserspringen 06.08.2016

Synchronspringen am Sonntag

Von unseren drei Wasserspringern in Rio wird Tina Punzel an diesem Sonntag als Erste in den olympischen Pool gehen. Im Synchronspringen vom Brett hat sie sich mit ihrer Partnerin und Zimmerkollegin Noa Subschinski unter die besten acht Paare der Welt katapultiert und darf ab 21 Uhr zeigen, dass sie zur Weltspitze zählt.

"Die Eröffnungsfeier haben wir uns im Deutschen Haus angeschaut und dort die Stimmung aufgesaugt, weil der Wettkampf am Sonntag knapp danach ist", sagte uns Tina. "Ich genieße das Leben im olympischen Dorf und fühle mich sehr wohl. So standen wir zum Beispiel mit Andrea Petkovic im Fahrstuhl und haben uns ausgetauscht. Das war ein ganz cooles Erlebnis. Wir haben eine Art Wohnung mit den anderen Springermädels, mein eher kleines Zimmer teile ich wie immer mit Nora. Wir haben es uns aber ganz gemütlich eingerichtet.

"Das Training lief gut, ich habe ein gutes Gefühl. Wir freuen uns darauf und sind gut vorbereitet", so Tina. Das Synchronspringen beginnt am Sonntag um 21 Uhr deutscher Zeit und kann hier im Livestream verfolgt werden.

Liebe Tina, wir drücken die Daumen für dein erstes olympisches Springen!

zurück zur Übersicht



hoch