Frühjahrspreis mit 3000 Starts

Erstellt von do/sh Schwimmen 24.03.2017

Superfinals am Sonntag

Am Samstag und Sonntag erlebt die neue Schwimmhalle am Freiberger Platz einen weiteren Höhepunkt. Sportler aus 36 Vereinen werden insgesamt über 3000 Mal beim traditionellen "Frühjahrspreis" des Dresdner SC 1898 ins Becken springen, um Medaillen oder Urkunden zu erhaschen.

Dabei können sie sich auf den 50-Meter-Strecken für die einmaligen "SUPERFINALS", die am Sonntag um 13:55 Uhr beginnen, qualifizieren. Das Besondere dabei: In diesen sechs Finalläufen schwimmen die Aktiven ihre beste Schwimmart. So kann es vorkommen, dass neben einem Brustschwimmer ein Kraulschwimmer um die Sonderpreise kämpft. Ausgewertet wird hier natürlich nicht nach der Zeit, sondern nach Punkten, die die Annäherung an den Weltrekord darstellen. Ein interessantes und deutschlandweit einzigartiges Erlebnis.

Vom gastgebenden Dresdner SC 1898 sind es vor allem die Deutschen Juniorenmeisterin Lilo Firkert, der Altersklassenrekordhalter Alexander Eich <wbr />(beide Jg. 2002) und die Deutsche Jahrgangs-Vizemeisterin Alexandra Arlt (Jg. 2001), die in den Finals mit besten Aussichten an den Start gehen könnten.

Sie bekommen es mit etlichen Medaillengewinnern der letzten Jahrgangsmeisterschaft zu tun, unter anderem von den Stützpunkten aus Leipzig und Erfurt. Ebenfalls im Starterfeld zu finden ist der Junioren-Europameister Paul Hentschel (SC Chemnitz), der im Freiwasser sehr erfolgreich ist, aber auch im Becken zu glänzen weiß. Das sächsische Talent wurde Junioren-Europameister über 400m Freistil, holte sich jedoch einen nationalen Jahrgangstitel über 400m Lagen. Eine sehr ungewöhnliche, aber um so hoffnungsvollere Kombination. Dresdens "Überflieger" im Jahrgang 2002 Louis Dramm (Dresdner Delphine), der in den letzten drei Jahre sagenhafte 21 Altersklassenrekorde aufstellte, ist auch dabei.

Spannende Rennen sind also garantiert. Die Wettkämpfe beginnen am Samstag 10:00 Uhr und am Samstag um 9:30 Uhr, an beiden Tagen ist der Eintritt frei.

zurück zur Übersicht



hoch