Freistaat ehrt beste Sommersportler

Erstellt von sh Leichtathletik Turnen & Sportakrobatik Wasserspringen 10.11.2015

Acht DSC-Athleten im "Team Rio"

95 EM- und WM-Medaillen haben sächsische Sportler in diesem Sommer gewonnen. Für diese Leistung wurden sie am Montag vom Sächsischen Innenministerium und dem Landessportbund Sachsen in Freiberg geehrt. Mit dabei waren auch unsere Wasserspringer Tina Punzel, Martin Wolfram und Sascha Klein, die zusammen bei der diesjährigen EM vier Medaillen, davon zweimal Gold, gewannen. Auch unser EM-Bronzegewinner der Sportakrobatik, Tim Sebastian, war der Einladung gefolgt.

Der Landessportbund veröffentlichte zudem auf seiner Homepage das aktuelle "Team Rio", dem 72 sächsische Sportler angehören. Dazu zählen acht DSC-Athleten: Tina Punzel, Sascha Klein, Martin Wolfram (Wasserspringen), Jenny Elbe und Lars Hamann (Leichtathletik) sowie die Volleyballerinnen Liza Izquierdo, Louisa Lippmann und Anni Schumacher. Auch DSC-Mitglied Alexander Schiffler (Sitzvolleyball) zählt dazu, er startet jedoch für den Behindertensportverein Leipzig.

Hier geht es zum kompletten Beitrag des Landessportbundes.

zurück zur Übersicht



hoch