erfolgreiches Jahresabschlusssportfest der Leichtathleten am 20.12.2014

Leichtathletik 21.12.2014

Beim Jahresabschlusssportfest des Dresdner SC ist die Deutschland-Premiere über 400m Hürden in der Halle für die Organisatoren außerordentlich erfolgreich verlaufen. In einem spannenden Challenge-Rennen setzte sich der DM-Siebte über diese Distanz im Freien, Florian Handt vom DSC, gegen die clubinterne Konkurrenz klar in 53,2 s durch.


Ein weiterer Höhepunkt des Sportfestes war der 600 m Lauf der Männer, in dem Jan Riedel (ebenfalls DSC) den bisherigen Hallen-Landesrekord von Rico Lieder (Chemnitz) pulverisierte und mit 1:17,15 min eine herausragende Zeit lief. Weitere sehr gute Ergebnisse waren die 6,17 m von Dreispringerin Jenny Elbe (DSC) im Weitsprung sowie von Franz Beyer (WSG 81 Königs Wusterhausen) mit 2,07 m im Hochsprung der männlichen Jugend U20.


Jochen Wiedemann
Dresdner SC 1898

Hier geht es zu den Ergebnissen.

zurück zur Übersicht



hoch