Erfolgreicher letzter Freiluftwettkampf

Erstellt von bp/Möller Leichtathletik 25.09.2017

Sportfest der TSG Markleeberg

 Auch in diesem Jahr haben wieder einige Sportler die Möglichkeit genutzt, sich in Markkleeberg (23.09.2017)  sportlich zu messen.

Hannah Wagner (Jg. 2006) warf den 80g schweren Ball auf persönliche Bestleistung von hervorragenden 44,50m. Mit ihren Würfen hat sie nicht nur das Kampfgericht, sondern auch die Zuschauer zum Staunen gebracht. Nele Sodan (2005) überzeugte wieder im 60m Hürden Sprint und lief nach mäßigem Start in 10,72s zum Sieg. Yasmine Kliesch (2005) verbesserte ihre persönliche Bestleistung im 60mH von 11,87s auf sehr gute 11,12s und sie wurde damit hinter Nele mit der Silbermedaille belohnt. Wilma Giesler (2006) konnte mit persönlicher Bestleistung 4.30m im Weitsprung den zweiten Platz für sich verbuchen. Hannah und Victoria B. (2006) bewältigten ihren ersten Hochsprungwettkampf im FLOP-STIL. Sie gingen mit einen guten Gefühl und Erfahrungen aus dem Wettkampf. Für einen forderen Platz hat es noch nicht gereicht. Sophia Haase - Jahrgang 2002 - konnte im Weitsprung mit 4,69m den ersten Platz belegen. Auch über die 80mH und im 100m Sprint stand Sophia auf dem Siegerpodest. Mit 8,11m (p.B.) im Kugelstoßen wurde sie Vierte.

Bei schönem  Wetter und guter Organisation konnten alle Sportler auf einen sehr guten Wettkampf zurückschauen.

Herzlichen Glückwunsch 

zurück zur Übersicht



hoch