Erfolgreicher DSC bei den Landesmeisterschaften MTB-XCO

Erstellt von Karsten Schneider Radsport 13.07.2018

Drei Siege für unseren MTB-Nachwuchs

Bei den am 1. Juli in Altenberg ausgetragenen Landesmeisterschaften im Olympischen Cross-Country konnte der DSC-Nachwuchs insgesamt 3 Titel erringen:

David Philippi in der U17m, Moritz Lindner in der U13m sowie Anouk Marie Schneider U11w.

Daneben gab es weitere Podiumsplätze - die U17m wurde z. B. komplett von unseren Fahrern gestellt.

Ein physisch forderndes Rennen - bereits die U11 musste zweimal den Altenberger Skihang hinauffahren - hatte auch einige fahrtechnische Ansprüche. Für im Hobbyrennen auf gleicher Strecke gestartete Eltern ergab das ein Erlebnis aus erster Hand, was der Nachwuchs im MTB-Rennen leisten muss.

Das Rennen in Altenberg war gleichzeitig ein Lauf zum Rookies-Cup, der wichtigsten MTB-Nachwuchs-Rennserie in Mitteldeutschland, mit teilnehmenden Vereinen aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Auch in dieser Serie führt der DSC in diesem Jahr nach 4 von 6 Läufen deutlich, ein weiteres Zeichen für die gute Trainingsarbeit der letzten Jahre.

Wir gratulieren all unseren Startern!

 

Das Podium der U17m (v.l.n.r.):

Theodor Günther, David Philippi und Franz Fröhlich (Franz hier im Leader-Trikot des Rookies-Cup)

 

 

zurück zur Übersicht


Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.