Erfolgreicher DSC bei den Landesmeisterschaften MTB-XCO

Erstellt von Karsten Schneider Radsport 13.07.2018

Drei Siege für unseren MTB-Nachwuchs

Bei den am 1. Juli in Altenberg ausgetragenen Landesmeisterschaften im Olympischen Cross-Country konnte der DSC-Nachwuchs insgesamt 3 Titel erringen:

David Philippi in der U17m, Moritz Lindner in der U13m sowie Anouk Marie Schneider U11w.

Daneben gab es weitere Podiumsplätze - die U17m wurde z. B. komplett von unseren Fahrern gestellt.

Ein physisch forderndes Rennen - bereits die U11 musste zweimal den Altenberger Skihang hinauffahren - hatte auch einige fahrtechnische Ansprüche. Für im Hobbyrennen auf gleicher Strecke gestartete Eltern ergab das ein Erlebnis aus erster Hand, was der Nachwuchs im MTB-Rennen leisten muss.

Das Rennen in Altenberg war gleichzeitig ein Lauf zum Rookies-Cup, der wichtigsten MTB-Nachwuchs-Rennserie in Mitteldeutschland, mit teilnehmenden Vereinen aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Auch in dieser Serie führt der DSC in diesem Jahr nach 4 von 6 Läufen deutlich, ein weiteres Zeichen für die gute Trainingsarbeit der letzten Jahre.

Wir gratulieren all unseren Startern!

 

Das Podium der U17m (v.l.n.r.):

Theodor Günther, David Philippi und Franz Fröhlich (Franz hier im Leader-Trikot des Rookies-Cup)

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.