EM-Norm auch über 1500m

Erstellt von sh Leichtathletik 14.02.2021

Karl Bebendorf knackt zweite Norm in diesem Winter

  • Foto: privat

Nachdem er in Erfurt die Norm für die Hallen-EM über 800m geknackt hatte, ist Karl Bebendorf am Wochenende auch über 1500m Richtung Hallen-EM gerannt. Beim CMC Indoor Meetin in Luxemburg lief Karl die 1500m in 3:40,88 min und blieb damit unter der Norm für die Hallen-EM in Torun (Polen) Anfang März. In dem international besetzten Rennen wurde Karl Vierter. Es gewann der Lokalmatador Charel Grethen in 3:38, 65 min."Wenn ich vom DLV nominiert werde, starte ich natürlich bei der EM über 1500m", so Karl.

Am kommenden Wochenende stehen nun für Karl die Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund an (ebenfalls 1500m). Dort starten werden zudem Simon Wulff (60m), Kevin Joite (400m), Jonas Wagner (Hochsprung), Pascal Boden (Dreisprung) undEmilia Grahle (400m) für den DSC.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.