EM-Gold für Erik und Alexander

Erstellt von sh Wasserspringen 26.05.2016

Masters-Wasserspringer holen Doppelsieg

 

Unsere Masters-Wasserspringer haben gleich am ersten Tag der Europameisterschaften in London einen Doppelsieg gefeiert. In der Altersklasse 40-44 Jahre siegte Alexander Gorski (Jahrgang 1973) vom DSC vor seinem Vereinskameraden Erik Seibt (Jahrgang 1972). „Was für ein furioser Doppelsieg. Es war ja ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen uns und die Entscheidung fiel erst im letzten Durchgang“, sagte Erik, der vom Turm vergangenes Jahr Weltmeister wurde. Am Ende trennten beide in dem Feld von elf internationalen Startern nur fünf Punkte.

Insgesamt ist der DSC mit fünf Masters-Athleten bei den Europameisterschaften in London vertreten. Die Titelkämpfe der Senioren werden seit vergangenem Jahr immer im Anschluss an die Wettkämpfe der Aktiven ausgetragen, so dass auch die Masters-Athleten von den professionellen Organisationsstrukturen profitieren. Die Wettkämpfe laufen noch bis Samstag.

Alle Ergebnisse der Masters-EM findet Ihr unter http://euroaquatics2016.london/.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Glückwunsch an Erik und Alexander, die diese Erfolge neben ihrem täglichen Berufs- und Familienleben mit viel Disziplin und Ehrgeiz erarbeiten!

zurück zur Übersicht



hoch