Ein guter Start in die Saison

Leichtathletik 16.05.2015

Viele Athleten knackten Qualifikationsnormen

Das diesjährige Jugendsportfest des Dresdner SC 1898 ist Geschichte. Der Wettergott hatte diesmal ein Einsehen und es wehte nur ab und zu mal ein stärkeres Lüftchen und die Temperaturen stimmten auch. Die Athletinnen und Athleten konnten daher aus dem Vollen schöpfen und ihre Leistungen abrufen. Dies wird vor allem durch die vielen erreichten Qualifikationsnormen unterstrichen. Aber auch viele persönliche Bestleistungen wurden erreicht. Jenny Elbe z. B. erreichte bei verkürztem Anlauf sehr gute 13,88 m.

Für die beste Leistung des Sportfestes wurde Constanze Dietsch (12,11 s auf 100 m) vom TSV Zeulenroda und Simon Zienert im Weitsprung über 7,22 m (7,42 m wurden vom Winde verweht) vom Dresdner SC 1898 geehrt. 

An dem Tag wurden auch verdienstvolle Trainer und Übungsleiter mit Anerkennungen des Landesverbandes ausgezeichnet:

Frau Erika Falz mit der Ehrenplakette des LVS

Herr Jörg Elbe mit der Ehrennadel in Gold;

Herr Sebastian Stumpe mit der Ehrennadel in Silber;

Frau Mandy Junghans und Frau Kathrin Thümmler mit der Ehrennadel in Bronze.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler/innen sowie Trainern und Übungsleiters sowie  ein großes Dankeschön an die fleißigen Akteure "hinter den Kulissen". 

Die Wettkampfergebnisse findet ihr unter den Wettkampfergebnissen oder hier.

Einige schöne Fotos findet ihr unter den Medien in der Bildergalerie oder auch hier.

zurück zur Übersicht



hoch