DSC-Team holt zwei Tabellenpunkte in Karlsruhe

Erstellt von sh/tk Turnen & Sportakrobatik 22.05.2022

Platz 7 zum Bundesligaauftakt

 

Unsere Turnerinnen sind mit einem siebten Platz in die Erstligasaison 2022 gestartet. In Karlsruhe erturnten sie sich 173,95 Punkte und ließen damit den SSV Ulm hinter sich. Auf dem Weg zum Klassenerhalt waren dies zwei wichtig Punkte für die Tabelle - Minimalziel daher erreicht.

Das Fazit von Coach Tom Kroker fiel dennoch etwas durchwachsen aus. "Die Mannschaftsleistung war insgesamt okay, allerdings sind wir am letzten Gerät Balken leider wieder stark abgestürzt - sonst wäre auch Platz sechs drin gewesen. Wir sind am Boden gut gestartet, wobei ausgerechnet unser Küken Fenja aufgrund technischer Probleme in der Halle ohne Musik turnen musste. Das war natürlich ein schwieriges Debüt für sie. Am Sprung hatten wir dann leider zwei Stürze und dort erste Punkte liegen lassen. Am Barren sind wir gut durchgekommen, auch dort war sicher noch mehr drin. Am Balken ist Jule Mehnert sehr gut gestartet, aber dann haben wir uns leider acht Stürze geleistet und damit eine bessere Platzierung aus der Hand gegeben."

Der Tagessieg ging einmal mehr an den MTV Stuttgart. Der nächste Wettkampf findet am 2. Juli in Buchholz statt.

Für den DSC turnten:

Jule Mehnert, Mehrkampf
Mia Neumann, Mehrkampf
Linda Mierisch, Mehrkampf
Jennifer Geißler, Barren
Seda Serbieva; Sprung & Balken
Fenja Lorenz; Boden

Detailsergebnisse

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.