DSC räumt Teamtitel in der U12 und U14 ab

Erstellt von bp Leichtathletik 07.05.2017

Regionalmeisterschaften Block und Team 6. Mai 2017

Gleichzeitig mit den Regionalmeisterschaften im Team der U12 und U14 wurden erstmalig auch die Regionalmeister/innen im Mehrkampf der U16 (Block Lauf, Wurf und Sprint/Sprung) gesucht.  Beide Wettkämpfe fanden unter besonderen Umständen statt. Denn bis 14.30 Uhr mussten die Wettkämpfe im Heinz-Steyer-Stadion beendet sein, da dann bereits das Footballteam der Dresden Monarchs aufs Spielfeld auflaufen wollte. Diese Herausforderung galt es zu meistern, zumal sich bei den Teammeisterschaften 33 Teams angemeldet hatten, was einen neuen Rekord darstellt. Auch bei den Blockwettkämpfen wurden 100 Athleten und Athletinnen gemeldet. Sportler/innen aus Chemnitz, Thum, Annaberg, Hartha und einigen anderen Regionen außerhalb der Region Dresden konnten begrüßt werden. Ein straffer Zeitplan, Disziplin der Sportler sowie gutes Durchhaltevermögen der Wettkampfrichter und aller Beteiligten war angesagt, um die Fülle der Wettkampfstationen erfolgreich zu absolvieren. Und es wurde geschafft!  

DSC holt alle Titel im Team

Bei den Teammeisterschaften der U12 und U14 konnte sich der DSC vor heimischer Kulisse die Siege sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungs sichern. Bei der weiblichen U12 siegte der DSC vor dem Post SV Dresden und dem OSLV Bautzen. In der männlichen U12 schafften gleich zwei Mannschaften des Dresdner SC auf das Podest. Neben dem ersten Platz sprang auch Platz 3 heraus. Zweiter wurde der VFL Pirna Copitz 07. 

Bei der U14 weiblich kam die Stg. Löbau-Zittau hinter dem DSC auf Platz 2. Die Stg Planete Radebeul holte sich Platz 3. Auch bei den Jungs der U14 wurde die Stg Löbau-Zittau hinter dem DSC Zweiter. Dritter wurde hier der OSLV Bautzen. 

Sehr gute Platzierungen auch in den Blockwettkämpfen

Auch bei den Blockwettkämpfen erzielten die DSC-Athleten gute Ergebnisse.

Block Lauf

Leonie Herrmann siegte im Block Lauf der W15, Nora Jakobi wurde Dritte. Alice Schmieder gewann den Block Lauf in der W14. Bei den Jungs konnten sich Felix Friedrich (M15) und Lukas Hofheinz (M14) jeweils den 3. Platz sichern. 

Block Wurf

Lennard Pohle holte sich vor Nils-Peter Petersen den Titel im Block Wurf der M15. Anna Widinger siegte bei der W15. 

Block Sprint/Sprung

Bei den Mädchen der W15 wurde Lilly Jaehn im Block Sprint/Sprung Erste vor Solveig Arndt. Hanna Hunger und Vivienne Morgenstern konnten sich in der W14 Platz 2 und 3 sichern. 

Im Block Sprint/Sprung der M15 ging gleich ein Dreifacherfolg auf das Konto des DSC. Denn es siegte Dominik Sachse vor Moritz Löschner und Nino Vogel. In der M14 siegte Fabian Neukirch. Eric Hoffmann wurde Dritter. 

Diese Ergebnisse lassen für die Zukunft hoffen. Wir danken allen Sportler/innen, Eltern, Kampfrichtern, Übungsleitern, Trainern und den Organisatoren ganz herzlich für den reibungslosen Ablauf des Wettkampfs. Ein ebenso großes Dankeschön geht an Fam. Walter und die fleißigen Kuchenbäckern für die immer wieder köstliche Versorgung. 

Ergebnisse Team 

Ergebnisse Block 

Und hier findet ihr ein paar Impressionen. 

zurück zur Übersicht



hoch