DSC muss zum Tabellensechsten

Fußball 20.04.2016

Samstag, 23.04. - 15:00 Uhr: FV Blau-Weiß Zschachwitz - Dresdner SC 1898

Nach einer weiteren freien Woche (der dritten bei „nur“ fünf Spielen) geht es für den DSC am Samstag zum FV Blau-Weiß Zschachwitz. Um 15 Uhr wird das Spiel auf der Sportanlage Pirnaer Landstraße angepfiffen.

Mit 26 Punkten rangieren die Zschachwitzer auf Platz 6 im „Niemandsland“ der Tabelle. Wie die 98er hat auch Blau-Weiß 34 Gegentore in 18 Spielen kassiert, hat aber bereits 38-mal selber getroffen. Bester Torschütze ist Tom Winter mit 14 Treffern.

Auf dem heimischen Sportplatz holte das Team von Jürgen Fischer starke 19 Punkte und musste nur zwei Niederlagen hinnehmen. Zuletzt bestritt der FV drei Auswärtsspiele und holte dabei allerdings nur 2 Zähler, erzielte aber in jedem Spiel auch zwei Tore.

Im Hinspiel ist der DSC in einer ausgeglichenen Partie die effektivere Mannschaft. Während die Gäste bei ihren Versuchen den Pfosten und die Latte treffen und Dario Arndt einen Elfmeter pariert, treffen auf Seiten der Schwarz-Roten Marco Britschka, Christian Heinrich und Philipp Gröblehner zum 3:0-Sieg. Vor fast genau einem Jahr mussten die 98er ebenfalls im Abstiegskampf in Zschachwitz antreten und unterlagen trotz guter Leistung mit 1:2.

zurück zur Übersicht



hoch