DSC mit neuem Bus unterwegs

Erstellt von sh Verein Leichtathletik 22.03.2018

Übergabe mit unserem Partner Stern Auto GmbH

  • Lutz Rösler und Torsten Schwalbe von Stern Auto mit unseren Leichtathleten Lilly Lützner, Lisa Weißbach (am Steuer), Lars Hamann, Nils Peter-Petersen und Bastian Rudolf sowie Cheftrainer Stefan Poser. Foto: DSC/Hofmann

Mit einem neuen, modernen und sicheren Vereinsbus können unsere Sportler demnächst auf Reisen zu Wettkämpfen und Trainingslagern gehen. Den Umstieg auf ein neueres Modell haben wir auch gleich genutzt, um das Fahrzeug mit unserem Logo und dem DSC-Schriftzug schön in unsere Vereinsfarben zu packen. "Das sieht gut aus und fällt auch wirklich auf, wenn wir unterwegs sind", berichtet unser Leichtathletik-Cheftrainer Stefan Poser.

In dieser Woche hatten wir Herrn Torsten Schwalbe und Herrn Lutz Rösler von der Firma Stern Auto Dresden zu Besuch. Nach einem sehr angenehmen Gespräch bei uns in der Geschäftsstelle haben wir gemeinsam mit unseren Leichtathleten, die den Bus am meisten nutzen, das Fahrzeug offiziell entgegen genommen. Stern Auto hat uns bei der Beklebung des Busses unterstützt und einen Teil der Kosten übernommen. Dafür ein herzliches Dankeschön! "Wir wünschen den Sportlern des DSC  alles Gute für die anstehende Saison und die nächsten Höhepunkte und den Mannschaften und Trainern immer eine sichere und bequeme Fahrt", sagte Verkaufsleiter Torsten Schwalbe.

Die nächste große Fahrt führt den Neunsitzer an die oberitalienische Adria ins Trainingslager nach Lignano Sabbiadoro. Dort bereitet sich ein Teil unserer Leichtathleten auf die Freiluftsaison vor.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.