DSC-Jugend ist Vize in der Mannschaftswertung

Wasserspringen 20.05.2012

Bei den Deutschen Meisterschaften der A- und B-Jugend war der DSC zweitstärkste Kraft hinter dem Berliner TSC und vor dem SC DHfK Leipzig. Großen Anteil daran hatten die Mädchen, die ihre Wertung souverän gewannen.

An den letzten beiden Veranstaltungstagen waren die Mädels vom Turm erfolgreich: Helen Trumpf und Josefin Schneider errangen in der B-Jugend einen Doppelsieg, Tina Punzel gewann in der A-Jugend in einem spannenden Wettbewerb Silber, Kristin Syrbe Bronze.


Bei den jungen Männer belegte Julius Sitter (A-Jugend) Rang vier vom 1 m -Brett, sein Bruder Jakob (B-Jugend) wurde vom 3 m-Brett Siebter.


In einer separaten Qualifikation kämpften die besten Wettkämpfer um die begehrten JEM-Tickets. Tina Punzel (3 m und Turm), Louisa Stawczynski (1 m und 3 m), Helen Trumpf (3 m und Turm) und Josefin Schneider (Turm) konnten in ihren Disziplinen die Norm erfüllen und werden in Graz vom 06. - 16.07.2012 für Deutschland an den Start gehen.


Aller Ergebnisse sind wieder bei sportlicht zu finden: www.sportlicht.net/event/live/result.php

zurück zur Übersicht



hoch