DSC-Bubis holen wieder Silber

Erstellt von F. Mavius Gewichtheben 19.10.2021

Gewichthebernachwuchs verteidigt Rang 2 im Schülerpokal

„Die glorreichen Sieben“ verteidigen am 16.10.21 Mannschaftssilber und holen zwei Sachsenmeister nach DD.
Die Spannung vor dem Finale liegt schon in der Luft, denn die Ergebnisse der Meißner, Eibauer und Dresdner Teams liegen dich bei dicht.
Die zwei jüngsten DSC Stemmer Samuel Thepkaysone und Theo Neundorf lieferten sich einen spannenden Zweikampf um den zweiten Platz bei den 10-jährigen Jungs. Den konnte Theo mit hauchdünnem Vorsprung von 0,03 Punkten für sich entscheiden.
Pit Böse, AK 11 wird Vierter und lässt hoffen.
Bei unseren Damen landete in der AK 11/12 Jasmin Proft mit sichtlich verbesserter Athletik auch auf einem vierten Platz.
Gold-Magda gewinnt hier mit Abstand und einer makellosen Bilanz beim Gewichtheben und trägt mit der höchsten Punktzahl entscheidend zum Erfolg bei.
Mannschaftskapitän Florian Bär siegt mit neuen Bestleistungen im Gewichtheben und beispielhaften 7,45 m!!! im Schlussdreisprung.
Leon Proft bei den schweren 13-jährigen mit Bestwert im Reißen und versilbert trotz kleinem Wackler im Stoßen seine Entwicklung. Hat er damit das Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Obrigheim gelöst?
Ein stolzes Ergebnis für unsere Kids.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.