Gala des Dresdner Sports 2015

05.03.2015

Am 7. März hat das Warten endlich ein Ende. Die Dresdner Sportler des Jahres 2014 werden gekürt.

In den Kategorien Sportler, Sportlerin, Trainer, Handicap, Nachwuchs, Senioren und Mannschaft sind jeweils sechs Persönlichkeiten nominiert. Alle haben 2014 herausragende sportliche Leistungen erbracht.

Der Dresdner SC schickt 16 Kandidaten ins Rennen. Kein anderer Dresdner Sportverein ist in den Nominierungslisten so stark vertreten wie der DSC. In sechs von sieben Kategorien können wir uns Hoffnungen auf die sportliche Auszeichnung machen. Bei einigen Kategorien haben wir sogar richtig gute Chancen, denn da sind gleich mehrere Sportlerinnen und Sportler unseres Vereins nominiert.

 

 

Unsere Nominierten im Überblick:

Sportlerin: Jenny Elbe (Leichtathletik), Tina Punzel (Wasserspringen), Marlene Bindig (Turnen) und Sandra Seyfferth (Beachvolleyball)

Sportler: Sascha Klein (Wasserspringen), Karl Bebendorf (Leichtathletik) und Jan Riedel (Leichtathletik)

Trainer/in: Alexander Waibl (Volleyball), Katja Hermann (Leichtathletik) und Boris Rozenberg (Wasserspringen)

Nachwuchs: Jonathan Schmidt (Leichtathletik) und Timo Barthel (Wasserspringen)

Senioren: Harald Herberg (Gewichtheben), Jenny Wachsmuth (Schwimmen), Alexander Gorski und Erik Seibt (Wasserspringen)

Mannschaft: Volleyball-Damen, die Herrengruppe Akrobatik und die U-20 Männerstaffel Leichtathletik.

Die Gala des Dresdner Sports wird zum 23. Mal federführend vom Kreissportbund Dresden e.V. organisiert. Höhepunkte der Veranstaltung sind neben den Sportauszeichnungen und Förderpreisvergaben auch die Bühnenshows. Auch hier mischt der Dresdner SC mit: so werden unsere Turnerinnen gemeinsam mit dem Sportakrobat Vincent mit einer Turnshow die Gala eröffnen.

Es wird also spannend. Wir drücken fest die Daumen und hoffen natürlich auf viele Auszeichnungen! Wir sind vor Ort und halten euch über unser Facebookprofil auf dem Laufenden.

zurück zur Übersicht



hoch