Dresdens Wahl zum Sportler des Jahres 2010

Wasserspringen 07.03.2011

DSC-Wasserspringerin Tina Punzel belegte bei der Wahl zu Dresdens Sportler des Jahres den 3. Platz in der Kategorie Nachwuchssportler hinter Jennifer Bay (Eisschnellauf) und Caroline Hackler (Rudern).

 

Herzlichen Glückwunsch!

1000 Gäste haben am Samstagabend Dresdens Sportler des Jahres 2010 gefeiert. Hochspringer Raul Spank (bester Sportler), Volleyballerin Kerstin Tzscherlich (beste Sportlerin), Eisschnellläuferin Jennifer Bay (Nachwuchs), Die Volleyballerinnen des DSC (beste Mannschaft), Reiter Steffen Zeibig (Sportler mit Handicap) und Rollkunstlauf-Trainerin Christine England-Stritzke (beste Übungsleiterin) waren die glücklichen Geehrten.


Je sechs Kandidaten standen pro Rubrik zur Wahl, zu welcher der Kreissportbund Dresden und die Dresdner Neuesten Nachrichten aufgerufen hatten. Für eine dicke Überraschung sorgte vor allem das Votum im Bereich der Trainer. Hier hatten sich die DNN-Leser mehrheitlich für Christine England-Stritzke und damit gegen bekanntere Namen wie DSC-Trainer Alexander Waibl oder Leichtathletik-Mann Jörg Elbe entschieden.


www.dnn-online.de/specials-dd/specialthemen/sportler-des-jahres-2010/diese-herren-stehen-zur-wahl/r-sportler-des-jahres-2010-a-17758.html


Quelle: DNN

zurück zur Übersicht



hoch