Drei Talente bei der Jugend-EM in Norwegen

Erstellt von sh Wasserspringen 26.06.2017

Ludwig, Karl und Jesco springen in Bergen

Am heutigen Montag starten im norwegischen Bergen die Jugend-Europameisterschaften im Wasserspringen. Den DSC vertreten dort Karl Schöne, Jesco Helling und Ludwig Schäl sowie die Trainer Julia Feist und Frank Taubert.An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Julia!

Aufgrund eines (falschen) Bombenalarms am Berliner Flughafen gestaltete sich die Anreise unserer Sportler schwierig, da sie den Anschlussflug in Oslo nach Bergen verpassten. Am Ende des Tages kamen aber alle gesund an und haben jetzt zwei Tage gut trainiert.

 

 

Heute starten die Titelkämpfe mit dem Team-Event, für das unser Ludwig Schäl nominiert wurde. Er hatte sich zuvor in Rostock bei einem Wettkampf dafür qualifiziert. "Deutschland ist Titelverteidiger, so dass es natürlich toll wäre, wenn wir da mit einer Medaille rausgehen", sagte Julia Feist. Generell erhofft sich das DSC-Team eine Medaille in Norwegen. "Allerdings sind die anderen Teams auch in Topform. Vor allem die Russen und die Briten zeigen enorme Leistungen. Viele sind auch mit ihren EM-Mannschaften der Großen hier."

Am Donnerstag gehen Jesco und Karl in der A-Jugend im Turm-Synchronspringen an den Start - mit einer kleinen Außenseiterchance, wie Julia es beschreibt. Ludwig springt am Donnerstag in der B-Jugend vom Turm mit dem Ziel Finaleinzug. Und zum Schluss am Sonntag springen Jesco und Karl im Einzel vom Turm.

 Wir drücken Euch die Daumen!

Startlisten gibt es hier.

Livestream ist hier zu empfangen.

zurück zur Übersicht



hoch