Drei Sachsenmeistertitel in Chemnitz

Erstellt von sh/tk Turnen & Sportakrobatik 17.04.2021

Marlene, Jennifer und Mia gewinnen Mehrkampf

Sehr zufrieden zeigte sich unser Chefcoach Tom Kroker mit dem Ergebnis der Sachsenmeisterschaften unserer Leisungsturnerinnen am Samstag!

Marlene Pallutz erwischte in der Ak 13  einen fehlerfreien Tag, turnte einen Top-Wettkampf und mit 47 Punkten erreichte sie eine neue Bestleistung. Sie hat sich klasse vorgestellt und war bereits für die Deutschen Jugendmeisterschaften qualifiziert. Auch qualifiziert ist Clara Neumann, die diesmal nicht starten konnte.

In der Ak 14 turnte Jennifer Geißler ebenfalls fehlerfrei, wenn auch noch nicht mit allen Inhalten. Sie schaffte 44 Punkte und lag damit deutlich über der Qualinorm für die DJM. Beide gewinnen damit den Sachsenmeistertitel im Mehrkampf. Linda Mierisch konnte wegen einer Knieblessur nicht starten, ist aber bereits qualifiziert.

In der Meisterklasse gewinnt Mia Neumann den Mehrkampf erneut mit einem soliden Wettkampf. Trotz zweier Stürze war eine gewisse Stabilität zu erkennen, auch wenn Richtung Deutsche Meisterschaften noch ein wenig Arbeit ansteht. Xenia Herrmann kommt nach langem Home-Training auf Rang vier, Jule Mehnert auf Rang fünf. Xenia schaffte trotz langer Pause einen Vierkampf, der so zunächst gar nicht geplant war.

Somit fahren bislang vier DSC-Turnerinnen zur DJM und Mia Neumann zur Deutschen Meisterschaft. Xenia und Jule werden mit gemeldet in der Hoffnung, dass eventuell noch die Chance auf zusätzliche Startplätze besteht.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.