Drei DSC-Siege in Prag

Leichtathletik 07.07.2015

Meeting "Prager Memoriale" in Prag am 03.07.2015

Bei Temperaturen um 40 Grad siegte Florian Handt über 400m Hürden in 51.34s, nahe an seiner Saisonbestzeit. Maximilian Kriese kam bei Gegenwind zu Siegen über 100m in 10.83s sowie über 200m in 21.57s. Die Norm für die DM verpasste er dabei über 200m denkbar knapp um 0.02s. Schließlich wurde Franz Reinhardt über 110m Hürden Dritter in 15.75s, nach einem technischen Fehler im Lauf.

zurück zur Übersicht



hoch