DM C-Jugend: Mini-Team mit tollen Leistungen

Erstellt von Dorit Schöne/Rainer Punzel Wasserspringen 12.03.2018

Drei 3. Plätze in Berlin

  • Foto: SC DHfK Leipzig

  • Foto: SC DHfK Leipzig

Am vergangenen Wochenende reisten drei Sportler der C-Jugend zu den Deutschen Hallenmeisterschaften nach Berlin. Muriel Pippert, Finn Neubert und Cora Schiebold haben sich gut präsentiert und konnten alle die Anforderungen der Landüberprüfung erfüllen.

Finn freute sich über zwei Bronzemedaillen (Turm + Kombi). Dabei schrammte er mit 99% hauchdünn an einer Normerfüllung vorbei. Sein gutes Gesamtergebnis rundete er mit jeweils 4. Plätzen von 1m und 3m ab.

Cora konnte als Hochstarterin (JG 2007) erste Erfahrungen bei einer Deutschen Meisterschaft sammeln und dabei von 3m mit einem 3. Platz überzeugen. Gemeinsam mit Muriel wurde sie mit einem knappen Punkteabstand von 2 Punkten 4. im Synchronspringen. Ihre super Einsprungleistung vom Turm konnte sie dann noch nicht ganz im Wettkampf nachweisen und landete am Ende auf Rang 9.

Muriel musste gegen eine starke Konkurrenz antreten und konnte ihre Trainingsleistungen abrufen. Von 1m wurde sie 5., von 3m 7., vom Turm 6. und im Synchronspringen 4.

Die mitgereisten Trainer Rainer Punzel und Dorit Schöne sind sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

zurück zur Übersicht



hoch